Nachbarschaftshilfe

Ehrenamtlich für andere im Einsatz

Einen Schwerpunkt im Seniorenbüro bildet die Nachbarschaftshilfe. Unterstützung gibt es zum Beispiel bei Einkäufen, Spaziergängen, Arztbesuchen, Behördengängen, im Haushalt und Garten sowie nach Rückkehr aus dem Krankenhaus. Auch wer einfach nur jemanden zum Reden oder Vorlesen braucht, kann sich vertrauensvoll an das Rathaus wenden. Für pflegende Angehörige sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nachbarschaftshilfe ebenfalls im Einsatz. Zum Angebot gehört auch die niederschwellige Betreuung.

Mitarbeit:

Wer sich bei der organisierten Nachbarschaftshilfe engagieren möchte, kann sich mit Michaela Issler-Kremer in Verbindung setzen. Voraussetzung ist, dass man gerne mit älteren Menschen umgeht und wöchentlich oder monatlich ein paar Stunden Zeit für andere hat. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit gibt es eine Aufwandsentschädigung.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Ketsch
Hockenheimer Straße 5
68775 Ketsch

Ansprechpartnerin:
Michaela Issler-Kremer

Telefon:
06202/606-905
E-Mail:
seniorenbuero@ketsch.de