Rheinhallengaststätte

Freizeiteinrichtung der Gemeinde Ketsch zum Mieten

Im Bruchgelände liegt die Ketscher Rheinhalle. In deren Souterrain befindet sich die mit einem eigenen Zugang versehene und selbst zu bewirtende Rheinhallengaststätte. Diese eignet sich für Veranstaltungen mit bis zu 250 Personen. Sie verfügt über eine kleine Bühne, beispielsweise für Aufführungen oder Ansprachen. Des Weiteren gibt es einen Schankbereich, eine Küche und Sanitäranlagen.

Im Außenbereich stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Großzügige Grünflächen bieten ein ansprechendes Ambiente und auf dem Spielplatz dürfen sich die Kinder vergnügen.

Die Rheinhallengaststätte wird nach näherer Vereinbarung mit der Gemeindeverwaltung vermietet. Ansprechpartnerin im Rathaus ist Birgit Schmitt, Zimmer 220.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Ketsch
Hockenheimer Straße 5
68775 Ketsch

Ansprechpartnerin:
Birgit Schmitt

Telefon:
06202/606-154
E-Mail:
birgit.schmitt@ketsch.de