Anglersee

Spazieren gehen und Fischer antreffen

Den Anglersee gibt es seit dem Jahr 1967, als im Gewann Kreuzwiese die Ausbaggerung erfolgte. Durch die Kiesausbeute entstand der zwölf Hektar große See, der zum Vereinsgewässer des Angelsportvereins 1928 Ketsch wurde. Hier, in dieser Idylle, wird regelmäßig die Angelrute ausgeworfen.
Ein Spazierweg führt rund um den See und bietet schöne Ausblicke, unter anderem auf den Kirchturm der Sankt-Sebastian-Kirche. sas

Kontakt

Gemeinde Ketsch
Hockenheimer Straße 5
68775 Ketsch

Tel.: 06202/606-0
Fax.: 06202/606-116


Service

Einheitliche Behördennummer für alle Fragen rund um Dienstleistungen und Verwaltung:


Länderübergreifender Zugang für Bürger und Unternehmen zu den Verwaltungsleistungen in der Rhein-Neckar-Region: www.verwaltungsdurchklick.de