Das Ketscher Wappen

Das Wappen der Gemeinde Ketsch zeigt ein längs gespaltenes Schild. Im linken, silbernen Feld steht der berühmte Enderle, gekleidet mit grünem Federhut, Koller und Gürtel, umgehängter Ledertasche und schwarzen Stulpenstiefeln. In den Händen hält er eine schwarze Axt. Die rechte Seite zeigt, auf blauem Grund, das alte Ortswappen von Ketsch: eine goldene Triangel, aus dessen Scheitel ein goldenes Endrautenkreuz wächst. Umgeben ist es von vier sechsstrahligen goldenen Sternen.
Am 29. September 1957 hatte die Gemeinde Ketsch das Recht zur Führung eines neuen Ortswappens erhalten, wobei das vorige Wappen aufgeteilt worden war, um auf der linken Seite den Enderle hinzuzufügen. sas

Ortsfahne

Mit der Verleihung des Ortsrechts wurde der Gemeinde auch eine Ortsfahne zugestanden. Aus den ersten Überlegungen, im Hinblick auf das Wappen den blauen Hintergrund beim alten Siegel und das Gold der Sterne bei der Triangel zu verwenden, entstanden die Farben der Fahne. Die Ketscher Flagge weht seit 1958 in den Farben gelb und blau. sas

Kontakt

Gemeinde Ketsch
Hockenheimer Straße 5
68775 Ketsch

Tel.: 06202/606-0
Fax.: 06202/606-116


Service

Einheitliche Behördennummer für alle Fragen rund um Dienstleistungen und Verwaltung:


Länderübergreifender Zugang für Bürger und Unternehmen zu den Verwaltungsleistungen in der Rhein-Neckar-Region: www.verwaltungsdurchklick.de