Französisch für Kinder

Auf spielerische Art eine fremde Sprache lernen

Zu einem tragfähigen Fundament für eine Freundschaft gehört die Verständigung: Dann erst gewinnen Begegnungen, Gespräche und gemeinsam erlebte Augenblicke an Bedeutung, was wiederum ein von Spontanität geprägtes Miteinander ermöglicht.
Und wer lernt schneller als Kinder? Je früher man den Klang einer fremden Sprache hört, umso leichter wird man sie später lernen und verstehen können.
Die Gemeinde hat daher im Jahr 2011 - im Hinblick auf ihre Partnerschaft mit Trélazé - einen Französischunterricht für Kinder im Alter ab sieben Jahren initiiert. Es wird gesungen, getanzt und die Neugierde auf die unbekannte Sprache geweckt.

Die Kurse umfassen jeweils 15 Unterrichtsstunden und finden Dienstagnachmittag im Haus der Begegnung statt. Je nach Anmeldezahlen wird ein Anfänger- und ein Fortgeschrittenenkurs angeboten. Kursleiterin ist Sylvie Schalasta.
Der Preis pro Kurs beträgt 50 Euro. sas

Zurzeit pausiert dieses Angebot. Neue Termine für Kurse werden rechtzeitig in der Rubrik Aktuelles/Kultur bekannt gegeben.

Kontakt

Gemeinde Ketsch
Hockenheimer Straße 5
68775 Ketsch

Tel.: 06202/606-0
Fax.: 06202/606-116


Service

Einheitliche Behördennummer für alle Fragen rund um Dienstleistungen und Verwaltung:


Länderübergreifender Zugang für Bürger und Unternehmen zu den Verwaltungsleistungen in der Rhein-Neckar-Region: www.verwaltungsdurchklick.de