Ketsch – Trélazé

Vom Rhein an die Loire

Seit dem Jahr 2010 hat Ketsch eine Partnergemeinde in Frankreich: Trélazé mit rund 12.000 Einwohnern liegt in der Region Pays de la Loire und gehört zum Département Maine-et-Loire. Nur durch einen Verkehrskreisel getrennt, befindet sich in direkter Nachbarschaft die Stadt Angers mit 150.000 Einwohnern.
Die Infrastruktur von Trélazé kann sich sehen lassen: Vom renovierten Rathaus über Sportplatz, Bücherei und Klinik bis hin zum Schiefermuseum - der Schieferabbau war der frühere Haupterwerbszweig - gibt es alles, was zum modernen Leben gehört.
Von Ketsch nach Trélazé sind es rund 830 Kilometer. sas

  • Rathaus in Trélazé
  • Schiefermuseum in Trélazé
  • Schieferpark in Trélazé

Kontakt

Gemeinde Ketsch
Hockenheimer Straße 5
68775 Ketsch

Tel.: 06202/606-0
Fax.: 06202/606-116


Service

Einheitliche Behördennummer für alle Fragen rund um Dienstleistungen und Verwaltung:


Länderübergreifender Zugang für Bürger und Unternehmen zu den Verwaltungsleistungen in der Rhein-Neckar-Region: www.verwaltungsdurchklick.de