Wahlscheinantrag per Internet

Zur Europa-, Gemeinderats- und Kreistagswahl am 26. Mai 2019 können Wahlscheine auch durch elektronische Übermittlung beantragt werden


Wir bieten für Sie zur Europa-, Gemeinderats- und Kreistagswahl die Beantragung eines Wahlscheines per Internet auf unserer Homepage an.
Über den unten stehenden Link „Antrag auf Wahlschein, Briefwahlunterlagen“ erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sollten Ihre Antragdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis.
Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post/Amtsboten zugestellt. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem zwingend die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer.

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiterinnen Frau Schmitt, Telefon 06202/606-154 oder E-Mail birgit.schmitt@ketsch.de -
oder Frau Klein, Telefon 06202/606-152 oder E-Mail adina.klein@ketsch.de
Die Beantragung eines Wahlscheines stellt eine Ausnahme zur Urnenwahl dar und soll nur genutzt werden, wenn sich ein Bürger am Wahltag aus einem wichtigen Grund außerhalb seines Wahlbezirkes aufhält, er seine Wohnung in einen anderen Wahlbezirk verlegt und sich ins dortige Wählerverzeichnis nicht eingetragen hat oder aus beruflichen Gründen, wegen hohen Alters oder wegen seines körperlichen bzw. gesundheitlichen Zustandes den Wahlraum nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten aufsuchen kann.

Wahlscheine können bis Freitag, 24. Mai 2019, 18 Uhr, über das Internet beantragt werden.

  Antrag auf Wahlschein, Briefwahlunterlagen


Weitere Informationen zur Europa-, Gemeinderats- und Kreistagswahl finden Sie unter  Aktuelles/Politik

Maifest

Am 24. und 25. Mai: Buntes Bühnenprogramm und Sommertagsumzug


 
Hinein ins Vergnügen: Zwei Tage lang steht das Maifest mit viel Musik im Mittelpunkt des Ketscher Veranstaltungskalenders. Gefeiert wird wieder auf der Grünfläche zwischen den Parkplatzachsen der Rheinhalle.

Ausführliche Informationen und das Programm zum Downloaden gibt es unter  Aktuelles/Geselligkeit

Präsentation der Wahlergebnisse

Am Montag, 27. Mai, kein Dienstbetrieb des Rathauses und der Bücherei



Aufgrund der Auszählung der Gemeinderats- und Kreistagswahl entfällt am Montag, 27. Mai, der Dienstbetrieb des Rathauses und der Bücherei. 
Sobald am Montag die Kreistags- beziehungsweise Gemeinderatswahlergebnisse der einzelnen Wahlbezirke eingehen, werden zur Information der Bürgerinnen und Bürger im Sitzungssaal des Rathauses die jeweils aktualisierten Daten der bisher erfassten Wahlbezirke präsentiert. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, diesen Service zu nutzen und der sicher spannenden Wahlpräsentation zu folgen.

Das Ergebnis der Europawahl wird am Sonntagabend, 26. Mai, ermittelt. Die öffentliche Auszählung erfolgt sofort nach Wahlzeitende um 18 Uhr in den jeweiligen Wahllokalen. Das Ergebnis wird im Sitzungssaal des Rathauses präsentiert.
 

Straßensperrung

Bauarbeiten in der Schulstraße





Seit 23. April ist die Schulstraße im Abschnitt zwischen der Gutenbergstraße und der Werderstraße für ca. 7 Wochen für den Autoverkehr gesperrt, um Straßenbauarbeiten durchzuführen. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Busverkehr nach Speyer

Die Salierbrücke ist gesperrt und es gibt ein Ersatzkonzept zur Aufrechterhaltung der Buslinie 717



Während der umfangreichen Sanierungsarbeiten ist die Salierbrücke (Rheinbrücke im Verlauf der B 39) für den motorisierten Individualverkehr gesperrt. Es gibt jedoch eine Durchfahrtsmöglichkeit für „beschränkt öffentlichen Verkehr“ (Rettungsfahrzeuge und ÖPNV). Das Ersatzkonzept zur Aufrechterhaltung der Buslinie 717 führt die Linie auf der badischen Seite auf dem normalen Fahrweg bis zum „Parkplatz Luxhof“ (Haltestelle „Altlußheim-Luxhof“). Dort erfolgt ein Umstieg in bis zu drei Kleinbusse, die zwischen „Parkplatz Luxhof“ und „Speyer Domplatz“ pendeln. Darüber hinaus werden umsteigefreie Verbindungen über die A 61 bis zum Bahnhof in Speyer angeboten. Diese fahren unter anderem die Haltestelle „Speyer Stadthalle“ an, um die Schulstandorte in diesem Bereich besser zu erschließen.
Die Kleinbusse bieten auf alle Fahrten der Linie 717, die über „Parkplatz Luxhof“ verkehren, einen Anschluss in/aus Richtung Speyer. Darüber hinaus können die Kleinbusse bei Bedarf auch außerhalb der im Fahrplan aufgeführten Taktzeiten von Fahrgästen, die den Pendlerparkplatz an der K 4250 nutzen, in Anspruch genommen werden.
Der Buspendelverkehr ist in den VRN-Tarif integriert und kann beispielsweise mit dem „City-Tarif Speyer“ (Tageskarte zu 1,20 Euro für Fahrten zwischen Speyer Hbf und der Endstelle Flugzeugwerke sowie dem Parkplatz Luxhof) genutzt werden.  

Die Fahrpläne sowie Infos für die Schülerinnen und Schüler sind den pdf-Dokumenten zu entnehmen.

Rubrik Rathaus

Unter Einrichtungen / Rathaus finden Sie unter anderem amtliche Bekanntmachungen, Formulare und das Bürgerinfoportal


Sie suchen die Telefonnummer eines Rathaus-Mitarbeiters? Sie wollen sich über Unterlagen zu Gemeinderatssitzungen informieren? Sie möchten etwas über aktuelle Bebauungspläne wissen? Sie interessieren sich für den Seniorenbeirat und den Jugendbeirat? Dann klicken Sie in der Rubrik Einrichtungen auf den Bereich Rathaus. Dort halten wir für Sie, unterteilt nach verschiedenen Themen, umfangreiche Informationen bereit.

In den „Amtliche Bekanntmachungen“ sind unter anderem Ausschreibungen und Bebauungspläne zu finden
Unter „Gemeinderat“ gibt es den Link zum Bürgerinfoportal
Beim „Seniorenbüro“ gibt es Wissenswertes rund um die Beratungsstelle im Rathaus sowie zur Nachbarschaftshilfe und zum Seniorenbeirat
Unter „Schadensmeldung“ können Sie einen Schaden direkt im Rathaus melden
Bei der „Statistik“ finden Sie unter anderem Haushaltspläne und Jahresrechnungen
 
Weitere interessante Themen sind beispielsweise die Sperrmüllbörse, Fundbüro Stellenangebote, Satzungen, Flüchtlingshilfe sowie das Amtsblatt mit Links zum E-Paper und zur Bürger-App.

Klicken Sie einfach mal rein!