Sie sind hier: Startseite / Freizeit / Sport / "alla hopp!"-Anlage

"alla hopp!"-Anlage

BITTE BEACHTEN!

Corona-Schutzmaßnahmen

Es gelten die jeweils aktuell gültigen Abstandsregelungen und Kontaktbeschränkungen.

Spaß an der Bewegung

Das Bild zeigt einen Ausschnitt der Anlage mit dem Schriftzug "alla hopp"

Klettern, turnen, Ausdauer und Kraft testen: Auf der "alla hopp!"-Anlage in der Parkstraße kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Die Anlage umfasst rund 11.000 Quadratmeter: Beim Bewegungsparcours für jedermann kann die eigene Fitness getestet werden. Auf dem Kinderspielplatz werden die Jüngsten unter anderem in ihrer Sinneswahrnehmung gefördert. Der naturnahe Spiel- und Bewegungsplatz für Schulkinder bietet viele Möglichkeiten für kreatives Toben und der "Mikadowald" lädt jugendliche Sportler zum Ausprobieren ein.

Die "alla hopp!"-Anlage wurde von der Dietmar-Hopp-Stiftung finanziert. Ziel ist es, Menschen jeden Alters für Bewegung zu begeistern und zu motivieren. Als Treffpunkt für alle Generationen ist die Anlage kostenlos.

Öffnungszeiten: Täglich von 8 bis 21 Uhr; im Winter von 8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

pdfPlan der Anlage (3,8 MiB)
  • Das Bild zeigt einen Spielbereich der Anlage
  • Das Bild zeigt einen Bewegungsbereich der Anlage
  • Das Bild zeigt die als Mikadostäbe angelegten Holzbalken in der Anlage
  • Das Bild zeigt den Kletterturm
  • Das Bild zeigt einen Spielbereich der Anlage

Kontakt

Gemeinde Ketsch
Hockenheimer Straße 5
68775 Ketsch

Tel.: 06202/606-0
Fax.: 06202/606-116


E-Mail an die Redaktion Homepage: redaktion-homepage@ketsch.de