Sie sind hier: Startseite / Einrichtungen / Bücherei / Veranstaltungen

Veranstaltungen der Bücherei

.AlleFebruar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar

Di, 27.02.2024 | 15:00 Uhr

Alberta geht die Liebe suchen

Bücherei Kinder Kindertheater Kinderveranstaltung

Veranstalter

Gemeindebücherei Ketsch / VHS Schwetzingen


Veranstaltungsort

Ferdinand-Schmid-Haus
Goethestraße 22
68775 Ketsch
Telefon (06202) 6070466
Fax (06202) 6070928

Kurzbeschreibung

Eintritt: 5,-- €

Eintrittskarten gibt es in der Gemeindebücherei.


Beschreibung

Frühling auf der Blumenwiese. „Was ist Frühling?“, fragt das Mäusemädchen Alberta. „Frühling ist, wenn alles erwacht“, sagt Mama Feldmaus. „Die Mäuse, die Bienen, die Blumen und die Liebe!“ „Was ist die Liebe?“, will Alberta wissen. Und da die Liebe was Besonderes ist, macht sich Alberta auf den Weg sie zu suchen, und findet den allergrößten Schatz…. Ein poetisches Figurentheaterstück nach einem Bilderbuch von Isabel Abedi.

Für Kinder ab 4 Jahren.

In Zusammenarbeit mit der VHS Schwetzingen.


Fr, 15.03.2024 | 20:00 Uhr

Viagra hält die Blumen frisch

Bücherei Erwachsene Kabarett, Kleinkunst Kartenreservierung

Veranstalter

Gemeindebücherei


Veranstaltungsort

Ferdinand-Schmid-Haus
Goethestraße 22
68775 Ketsch
Telefon (06202) 6070466
Fax (06202) 6070928

Kurzbeschreibung

Eintritt: 16,-- € (Vorverkauf) / 18,-- € (Abendkasse)

Eintrittskarten gibt es in der Gemeindebücherei.


Beschreibung

Wussten Sie, wofür eine Rolle Toilettenpapier im Kühlschrank sinnvoll ist? In Boris Familie sind etwas spezielle Lebensweisheiten oder Eigenarten an der Tagesordnung. So hören wir vom kroatischen Großvater, der mit Schweinsblasen Fußball spielte, von der Großmutter, die im Keller die besten Gerichte kochte und seiner Mama, die versuchte, Schluckauf mit schnellem Hecheln zu beenden. Seine Landsmänner und –frauen wiederum gehören zu den größten Erfindern unserer Zeit. Ohne den Forschergeist der Kroaten hätten Sie zu Hause keine Kugelschreiber. Und keine Thermoskanne. Und keinen Torpedo.
Doch nicht nur das schöne Land an der Adria ist Thema, schließlich wohnt Boris seit vielen Jahren in Deutschland. Wobei: Er lebt in der Pfalz. Das ist mindestens genau so exotisch wie seine osteuropäische Heimat. Und so bleibt am Ende nichts und niemand verschont: Ob Cevapcici, Saumagen oder Thermomix – wo andere Mauern bauen, erschafft Boris Stijelja mit Begeisterung bunte Brücken. Denken Sie daran: Viagra hält die Blumen frisch. Also wirklich. Probieren Sie es aus!

Kartenreservierung


Mi, 20.03.2024 | 15:30 Uhr

Bilderbuchkino

Bücherei Kinder Kinderveranstaltung

Veranstalter

Gemeindebücherei / Vorleseclub Ketsch

Veranstaltungsort

Ferdinand-Schmid-Haus
Goethestraße 22
68775 Ketsch
Telefon (06202) 6070466
Fax (06202) 6070928

Kurzbeschreibung

Der Eintritt ist frei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Beschreibung

Die Vorlesepatinnen laden alle Kinder ab dem Vorschulalter zu Bilderbuchgeschichten in die Bücherei ein.


Di, 16.04.2024 | 15:00 Uhr

Die kleine Hexe Wackelzahn

Bücherei Kinder Kindertheater Kinderveranstaltung

Veranstalter

Gemeindebücherei


Veranstaltungsort

Ferdinand-Schmid-Haus
Goethestraße 22
68775 Ketsch
Telefon (06202) 6070466
Fax (06202) 6070928

Kurzbeschreibung

Eintritt: 5,-- €

Eintrittskarten gibt es in der Gemeindebücherei.


Beschreibung

So ein Ärger. Agathe Wackelzahn, die kleine Hexe, ist durch die Hexenprüfung gefallen. Schlimm genug, denn jetzt muss sie Zaubersprüche lernen, überwacht von der lästigen Oberhexe, die Agathe das Leben ganz schön schwer macht. Zwar ist Agathe bis zur Prüfung das Hexen strengstens untersagt. Doch sie kann es einfach nicht lassen und probiert insgeheim die absonderlichsten Sprüche aus. Man ahnt es: Die komischsten Dinge werden passieren… So folgen kleine wie große Zuschauer der kleinen Hexe Wackelzahn in das bunte Reich der Fantasie, begleitet von Bert, dem Raben und Esmeralda, der verrückten Spinne – bis nach Bongo, dem Land, wo es sich glänzend hexen lässt.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Kartenreservierung  (Reservierte Karten müssen bis Freitag, 12.04.2024 abgeholt werden.)


Fr, 26.04.2024 | 20:00 Uhr

Welthits uff Kurpfälzisch

Bücherei Erwachsene Kartenreservierung Konzert

Veranstalter

Gemeindebücherei


Veranstaltungsort

Ferdinand-Schmid-Haus
Goethestraße 22
68775 Ketsch
Telefon (06202) 6070466
Fax (06202) 6070928

Kurzbeschreibung

Eintritt: 13,-- € (Vorverkauf) / 15,-- € (Abendkasse)

Eintrittskarten gibt es in der Gemeindebücherei.


Beschreibung

Das Trio mit Dame begeistert mit seinem Programm „Dialekt mit Musik ämool onnerschd“ das Publikum heimischer Kleinkunstbühnen bereits seit Jahren. Alte Weisheiten, Sprüche und jede Menge an Vorurteilen werden genial in heimischer Mundart verpackt und mit den bekanntesten Melodien unserer Zeit verknüpft. Dadurch entsteht im Saal der maximalen Frohsinn. Die bezaubernde „Ulknudel“ Anne Geser am Mikrofon und ihre dreiköpfige Profikombo (Alex, Lothar und Ron) aus der deutschen Schlagerszene, trauen sich, die größten Welthits auf besondere Weise wieder zu geben und klingen hierbei richtig gut. Hochkarätige Musik, Schenkelklopfer, aber auch feinsinnige Gesellschaftskritik, das ist es, was die vier Musikgranden ihren Zuschauern bieten.
Stets im Dialog mit dem in Glückshormonen schwelgenden Publikum nehmen sich die vielseitigen Musiker während des Programms selbst auf den Arm und hinterlassen eine grandiose Stimmung. Eine Musikparade zwischen frivolen Andeutungen und in einem in Töne gegossenen „Mir sin vun do“ – Gefühl. Im stimmlichen aber auch optischen Zentrum der Kombo steht zweifellos die charmante Hockenheimer Sängerin Anne Geser. In ihrem herrlichen Bühnenoutfit ist sie mit ihrer Stimmgewalt und ihrem unnachahmlichen Humor ein Geschenk für alle Gäste. Wer die großen Hits der Musik einmal auf eine spezielle Weise hören und sich dabei bestens amüsieren möchte, der ist daher bei der Ron Prinz Kombo bestens aufgehoben.

Kartenreservierung


Kontakt

Gemeindebücherei Ketsch
Goethestraße 22
68775 Ketsch

Tel.: 06202/606-776
Fax: 06202/6070928
Öffnungszeiten

E-Mail:
gemeindebuecherei@ketsch.de

Das Foto zeigt eine Abbildung der Metropolcard
http://metropol-card.net/